Charmante Jazz und Soul Clubs der Hauptstadt

| Keine Kommentare

Berlin könnte in Sachen Musik facettenreicher kaum sein. Egal ob House, RnB, Hip Hop, Rap oder Reggae. Für jeden Musikgeschmack gibt es eine Vielzahl von Clubs und Bars. Auch für Liebhaber von gepflegter Jazz- und Soulmusik stehen einige gute Adressen zur Verfügung. Folgende Clubs legen großen Wert auf hochwertige Live-Musik und eine sagenhafte Atmosphäre, die der lebendigen Musik perfekt entspricht.

BOHANNON Soulclub

In Berlin Mitte in der Dircksenstraße ist der Soulclub BOHANNON zu finden. Das Ambiente ist sehr charakteristisch und einmalig. Besonders das clevere Lichtkonzept des Clubs prägt das Gesamtkonzept der Räumlichkeit. Die Bar ist eingerahmt von stilvollen Kronleuchtern und die etwas erhöhte Bühne lässt die Vorfreude auf den Auftritt der Livebands steigen. Neben Soul und Funk werden auch Sounds anderer Sparten angespielt. Von Reggae über Rap bis hin zu guter Black-Music wird einiges geboten ohne den Charme eines typischen Soulclubs zu vernachlässigen.

Quasimodo – Jazz Club

Ein besonderer Kultclub der Hauptstadt ist das Quasimodo in der Kantstraße. Er gehört zu den ältesten Jazz Clubs von Berlin. Noch viel wichtiger ist jedoch, dass der Club in ganz Europa als einer der renommiertesten Livemusik-Clubs bekannt ist. Bereits beim Betreten der Räume wird deutlich, dass es sich hierbei um einen richtigen Jazzkeller mit typischem Flair handelt. Unter dem Delphi-Filmpalast und dem Quasimodo-Café gelegen, entführt der Club seine Gäste für einige Stunden in eine andere Welt. In eine Jazz-Welt der Spitzenklasse. Der musikalische Schwerpunkt liegt ganz klar bei Jazz. Zudem wird das Programm erweitert durch Soul, Funk, traditionellen Blues, und klassischen Rock. Die Größen des Jazz schätzen den direkten Kontakt mit dem Publikum und kommen seit 1975 immer wieder gerne hierher.

Yorckschlösschen – Heimat von Jazz und Blues

In Berlin-Kreuzberg befindet sich das Yorckschlösschen, das für Jazz und Blues eine typische Heimat bietet. Denn die Räumlichkeiten sind mehr als 100 Jahre alt und dienen mit ihrem klassischen Charakter als perfekte Umgebung für Jazz und Blues. Der Club ist weltweit bekannt und geschätzt. Regelmäßig verwöhnen außergewöhnliche Talente die Gäste mit erstklassiger Livemusik auf hohem Niveau. Das Interieur ist geprägt von rustikalen Möbeln, dunklen Wänden und zahlreichen Bildern, die den Besuch von vielen Stars und Sternchen der Jazz- Und Bluesszene bestätigen. Für den Tatort diente das Yorckschlösschen sogar schon als Drehort. Diese Adresse überzeugt mit einer einmaligen Atmosphäre, wie es sich Gäste von einem echten Jazzclub erhoffen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.